logo
Ortsgemeinde Monreal
A A A

Aktuelles

Burgmöhnen von Monreal säubern Heiligenhäuschen

Mehrmals jährlich treffen sich die Burgmöhnen von Monreal, um das Heiligenhäuschen „Mutter Anna“ sowie das Außengelände zu säubern und zu pflegen. So war es auch wieder am Donnerstag, 11.04.2019. Die Beete wurden vom Unkraut befreit, das Heiligenhäuschen gesäubert und die Straße gekehrt. Neben diesen Pflegearbeiten kümmern sich die Möhnen ganzjährig um die Entsorgung des Mülls am Heiligenhäuschen. Für das ehrenamtliche Engagement sei den Möhnen herzlich gedankt.

Ortsgemeinde Monreal

 

18.07.2019 Dach der Mehrzweckhalle saniert

Das seit dem Umbau der Getreidehalle zu einer Mehrzweckhalle undichte Dach des Gebäudes wurde nach jahrelangem Rechtsstreit nun vollständig saniert. So auch die Anschlüsse vom Mauerwerk zum Dach wo entgegen der Bauvorschriften keine...

28.06.2019 Treffen aller Montréals im Gers, Einladung zur Besprechung am Freitag, 19.07.2019

Das jährliche Treffen aller Mon(t)réals findet dieses Jahr in Montréal du Gers süd-westlich von Toulouse in Südfrankreich statt. An diesem Wochenende 16. - 17. November wird dort das 25. Fest Flamme de l´Armagnac gefeiert.

...

28.06.2019 Gehweg in der Bahnhofstraße neu gepflastert

Der Gehweg auf einem Teilstück in der Bahnhofstraße und im Elzer Weg musste über die Jahre immer wieder repariert werden da hier Betonplatten verbaut waren, die oft gerissen sind. Jetzt wurden die Platten gegen stabiles Betonpflaster...

21.06.2019 25 Jahre Partnerschaft und Freundschaft

Zum Anlass des 25-jährigen Bestehens der Partnerschaft zwischen Montréal d´Aude und Monreal hatten unsere Freunde in Südfrankreich ein abwechslungsreiches und festliches Programm zusammengestellt. 30 Teilnehmer aus der Eifel wurden am...

21.06.2019 Gemeinderatsmitglieder verabschiedet

In einer kleinen Feierstunde wurden sechs Gemeinderatsmitglieder verabschiedet und damit die Hälfte des Gremiums. Dem neuen Gemeinderat, der am 13. August 2019 in einer konstituierenden Sitzung zusammen kommen wird, werden sechs verdiente...

20.06.2019 Ferienhaus Astorius in Monreal eröffnet

Schon von außen wird es sichtbar: Es hat sich etwas getan in der Grabenstraße 9 in Monreal. Eigentlich nicht nur „etwas“ sondern ziemlich viel. Von 2015 bis 2018 wurde das kleine Haus neben der Volksbank von Grund auf...

06.06.2019 Brennholz aus dem Gemeindewald

Es stehen noch einige Brennholzlose (Brennholz lang) im Gemeindewald zum Verkauf. Bei Interesse bitte bei mir melden. Ich weise nochmals darauf hin, dass im kommenden Winter 2019/2020 kein Brennholz aus dem Gemeindewald Monreal abgegeben...

05.06.2019 Erneut 3 Sterne für FeWo Schmitz in Monreal

Die Ferienwohnung und das Privatzimmer von Familie Schmitz wurden erneut erfolgreich nach den Kriterien des Deutschen Tourismusverbandes (DTV) mit Hilfe von Petra Wuitschik von der Rhein-Mosel-Eifel Touristik (REMET) mit 3 Sternen...

04.06.2019 Kirmes vom 15. - 17. Juni 2019

zum Vergrößern bitte auf Bild klicken

03.06.2019 Burgbeleuchtung erweitert

Die Ortsgemeinde Monreal hat zwei zusätzliche energiesparende LED-Strahler an der Löwenburg installiert und nun in Betrieb genommen. Eine beleuchtet die Außenmauern des ehemaligen westlichen Wohngebäudes und der ehemaligen Kapelle oberhalb der...

30.05.2019 Erweiterung Schulweg zum Radweg

Der Schulweg vom Parkplatz der Mehrzweckhalle Monreal bis zum Elzerweg zwischen dem Elzbach und der Bahnlinie soll zum Radweg ausgebaut werden. Damit bräuchten Radfahrer nicht ab dem Bahnhof bis zum Elzerweg über die Landstraßen zu fahren und...

28.05.2019 Wie geht es nach der Kommunalwahl weiter ?

Bei der Ortsbürgermeisterwahl am 26. Mai 2019 hatte keiner der drei neuen Kandidaten die absolute Mehrheit erhalten. Daher wird eine Stichwahl zwischen den Bestplatzierten André Übener und Martin Schmitt erforderlich. Diese Wahl findet am 16....

17.05.2019 Spendenaufruf für das Ehrenmal

Die vordere Hinweistafel vom Ehrenmal zum Gedenken an die Gefallenen der Weltkriege auf dem Friedhof ist im Laufe der Jahre in drei Teile zerbrochen und wurde vorläufig entfernt. Eine Reparatur erweist sich als schwierig und ist mit Kosten in...

15.05.2019 Neues Brückengeländer an der Grillhütte

Wie schon berichtet, wurde nach dem Starkregenereignis die Fahrbrücke an der Grillhütte überwiegend in ehrenamtlicher Tätigkeit erneuert, so dass der Trillbach nun mehr Platz hat.

Jetzt wurde die Brücke beidseits mit Geländern versehen....

14.05.2019 Aus der letzten Gemeinderatssitzung

In der jüngsten öffentlichen Gemeinderatssitzung wurden folgende Themen behandelt:

 

Erhebung von Beiträgen für die Unterhaltung der Feld- und Waldwege für das Jahr 2018.

Hier wurden der Gemeindeanteil...

06.05.2019 Monreal stolz auf Adolf Nehren

In Topform präsentierte sich Adolf Nehren von der LA TuS Mayen bei den Leichtathletik-Hallenweltmeisterschaften der Senioren vom 24. bis 30. März in Torun (Polen).

Erstmals in der Altersklasse M80 startend, überraschte er seine zehn...

08.04.2019 Aktualisierte Internetseite der Ortsgemeinde

Die Internetseite www.monrealeifel.de war im Jahre 2014 erneuert worden. Trotzdem entsprach sie inzwischen nicht mehr den heutigen Erfordernissen im Zeitalter von Smartphones und Tabletts. Heutzutage...

02.04.2019 Neueröffnung Café Plüsch in Monreal

Pressetext und Foto von der Verbandsgemeinde Vordereifel:

"Von außen sieht alles aus wie immer. Rotes Fachwerk mit grünen Fensterläden und das weiße Schild mit der Aufschrift „Café Plüsch“ schaukelt an seiner schmiedeeisernen Aufhängung...

03.03.2019 Aus der letzten Gemeinderatssitzung

Forstwirtschaftsplan für das Forstwirtschaftsjahr 2019

Nachdem Herr Revierförster Leo Kaiser den Fortwirtschaftsplan vorgetragen und erläutert hat, wurde dieser vom Gemeinderat beschlossen. Er sieht Erträge aus...

01.01.2019 Veranstaltungskalender 2019

Veranstaltungskalender 2019 der Ortsgemeinde Monreal

Januar

  1. Seniorenkaffee der Kath. Frauen- und Müttergemeinschaft Monreal
  2. Weihnachtsbaumsammlung des Musikvereins...

28.11.2018 Neuer Thriller von Ulrike Bliefert

– Premierenlesung in Monreal –

Mit „Die Samariterin“ legt Ulrike Bliefert einen hochklassigen, atmosphärisch dichten Thriller vor, der in Mayen und Umgebung spielt – und dessen aufopferungsvolle Protagonistin sich in einer neuen Beziehung mit Manipulation, Selbstzweifeln und der Suche nach Schuld auseinandersetzen muss.

Zum News-Archiv »

Diese Website nutzt Cookies für Analysen, personalisierte Inhalte und um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Indem Sie diese Website nutzen, erklären Sie sich mit dieser Verwendung einverstanden. Informationen zum Datenschutz
OK