logo
Ortsgemeinde Monreal
A A A

Aktuelles

Monreal stolz auf Adolf Nehren

In Topform präsentierte sich Adolf Nehren von der LA TuS Mayen bei den Leichtathletik-Hallenweltmeisterschaften der Senioren vom 24. bis 30. März in Torun (Polen).

Erstmals in der Altersklasse M80 startend, überraschte er seine zehn Mitkonkurrenten aus Ungarn, USA, Indien, Tschechien, Finnland und Deutschland zunächst mit einer konstant guten Serie im Weitsprung und dem einzigen Sprung in der Konkurrenz in den 4m-Bereich. Mit 25 cm Vorsprung und einer Weite von exakt 4,00 Metern errang Nehren die Goldmedaille und damit den Weltmeistertitel seiner Altersklasse.

Noch überraschender war am dritten Wettkampftag seine Silbermedaille im 60-Meter-Sprint - mit acht hundertstel Sekunden hinter dem US-Amerikaner Bob Lida, der die Konkurrenz in 9,30 Sekunden gewann. Hierbei ließ er vor allem seine beiden starken deutschen Sportsfreunde Karl Schmidt (9,50s) und Guido Müller (mehrfacher Welt- und Europameister) hinter sich.

Im kraftraubenden 200m-Finale konnte Nehren seinen Medaillensatz am sechsten Wettkampftag um eine Bronzemedaille ergänzen. Hinter dem auch hier siegenden US-Amerikaner Bob Lida (31,14s) und seinem Freund und langjährigen Staffelkammeraden Guido Müller (32,67s), belegte er einen guten dritten Platz.

Mit seinen vorgenannten Sprinterfolgen war der Mayener Vorzeigeathlet für die 4x200m-Staffel am Abschlusstag gesetzt. In der Besetzung Linke, Klaus, Nehren und Müller, gewann das deutsche Quartett in 2:23,11 Minuten vor den USA (2:25,56 min) und der einheimischen Staffel aus Polen.

So konnte Nehren nach einer aufregenden und sportlich äußerst erfolgreichen Woche in Polen mit zwei Gold- einer Silber- und einer Bronzemedaille die Rückreise in seine Heimatgemeinde Monreal antreten.

Presseartikel - leicht abgeändert - der LA Tus Mayen, Foto privat

Karl Schmitz, Ortsbürgermeister

14.03.2020 Aktuelle Lage Corona Virus

Liebe Monrealerrinnen und liebe Monrealer,

aufgrund der aktuellen Lage die das Coronavirus mit sich bringt, werden auch bei uns in der Gemeinde verschiedene Einschränkungen ab sofort umgesetzt.

24.02.2020 Stellenausschreibung Gemeindearbeiter

Für die Pflege der Gemeindlichen Anlagen und sonstiger anfallender Arbeiten in der Ortsgemeinde Monreal suchen wir zum schnellstmöglichen Zeitpunkt einen Gemeindearbeiter (m/w/d)....

24.02.2020 Beschädigungen von Eigentum der Ortsgemeinde

Liebe Mitbürgerinnen und liebe Mitbürger,

in den letzten Wochen ist es vermehrt in der Ortsgemeinde zu Sachbeschädigungen von Gemeindeeigentum gekommen. Es ist aufmerksahmen Bürgern.....

24.02.2020 Gemeinderatssitzung am 28.01.2020

Liebe Bürgerinnen und Bürger,

der Gemeinderat hat am 28.01.2020 getagt. Zu Gast waren unser Verbandsbürgermeister Alfred Schomisch sowie Forstamtsleiter Bolko Haase und Revierleiterin  Elke Schmidt-Ebi. Nachfolgend die Ergebnisse der Sitzung zu Ihrer Information. Für Fragen stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung.

24.02.2020 Spendenaufruf für ein Geschwindigkeitsanzeigegerät

Seit Februar 2019 sind wir als Lärminitiative engagiert unsere Durchfahrstrecken in Monreal sicherer und leiser werden zu lassen. Für uns sind 2 freundlich gemeinte Geschwindigkeitsanzeiger........

18.02.2020 Vollsperrung der Ortsdurchfahrt am 22.02.2020

Fastnachtsumzug in Monreal

15.01.2020 „Uriger Adventsmarkt“ Monreal

Trotz des wetterbedingt etwas „stürmischen“ Starts, war der Monrealer Adventsmarkt ein voller Erfolg. In diesem Jahr haben einig.....

18.12.2019 Weihnachten mit der Burgkapelle

28.11.2019 Glühwein meets Krippenweg

Anlässlich des vom VVV Monreal e. V. initiierten Krippenweges durch den historischen Ortskern, veranstaltet der Verein erstmalig ein besinnliches Glühweintrinken. Unter dem Motto „Glühwein meets Krippenweg“, werden vom VVV Monreal e. V....

14.11.2019 St. Martinszug in Monreal

 

Bei kühlem aber trockenem Wetter haben viele große wie kleine Monrealer am St. Martinszug mit ihren schönen bunten Laternen teilgenommen. Angeführt von St. Martin hoch zu Roß,......

04.11.2019 Einweihung des neuen Radweges- / Schulweg

Die Verbeiterung des Schulwegs zum Radweg als Teil des Elztalradweges ist abgeschlossen und wurde am 24.10.2019 zusammen mit dem Verbandsbürgermeister Alfred Schomisch und allen beteiligten Helfern feierlich Eingeweiht.

Der Schulweg ist Teil des Elztalradweges, welcher in Monreal ab der Gemeindegenze ( am Karbach), am Sportplatz vorbei zum Gasthof Stellwerk am Bahnhof führt, von dort weiter entlang der Grundschule und der Mehrzweckhalle über den Schulweg zwischen dem Elzbach und der Bahnlinie bis zum Elzer Weg. Hier geht es weiter über ..............

23.10.2019 Seniorenfahrt an die Mosel am 20.09.2019

Die Senioren und Seniorinnen von Monreal sind der Einladung zu einem Ausflug durch die Eifel an die Mosel zahlreich gefolgt.

Bei traumhaftem Wetter  ging es zunächst mit dem Bus über Land an das Schalkenmehrener Mahr in das Cafe...

23.10.2019 Verabschiedung des Revierleiters Leo Kaiser am 13.09.2019

Nachdem Leo Kaiser als Revierleiter des Forstreviers Monreal offiziell in den

Ruhestand verabschiedet wurde, hat er zu einer kleinen Abschiedsfeier seine Weggefährten der kommunalen Ebene eingeladen.

10 Ortsbürgermeister hat er...

27.09.2019 Ortsbürgermeister Karl Schmitz verabschiedet

In einer kleinen Feierstunde des alten Gemeinderats und im Rahmen der konstituierenden Gemeinderatssitzung wurde Karl Schmitz in den kommunalpolitischen...

28.07.2019 Weitsprunganlage erneuert

Insbesondere für den Schulsport der Grundschule Monreal wurde auf dem Sportgelände die Weitsprunganlage überarbeitet. Hierzu wurden die Auflage der Anlaufbahn und die Umrandung der Sprunggrube erneuert. Zudem wurde der Sand ausgetauscht.

...

04.06.2019 Kirmes vom 15. - 17. Juni 2019

zum Vergrößern bitte auf Bild klicken

03.03.2019 Aus der letzten Gemeinderatssitzung

Forstwirtschaftsplan für das Forstwirtschaftsjahr 2019

Nachdem Herr Revierförster Leo Kaiser den Fortwirtschaftsplan vorgetragen und erläutert hat, wurde dieser vom Gemeinderat beschlossen. Er sieht Erträge aus...

Zum News-Archiv »

Diese Website nutzt Cookies für Analysen, personalisierte Inhalte und um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Indem Sie diese Website nutzen, erklären Sie sich mit dieser Verwendung einverstanden. Informationen zum Datenschutz
OK